GARTEN AM DRK ALTEN- UND PFLEGEHEIM, BÜDINGEN

Im Herbst 2007 wurde vom Bauherrn der Wunsch nach Aufwertung der Freiflächen geäußert‚ es wurden erste Skizzen für Teilbereiche erarbeitet und  ein Konzept für einen "Garten der Sinne" erstellt.

In den Jahren 2008 und 2009 erfolgte die Gesamtplanung und die Sicherung der Finanzierung, 2010 konnte nach öffentlicher Ausschreibung mit den Arbeiten begonnen werden. Die Bepflanzung erfolgte im Herbst 2010. Die Neugestaltung der Freiflächen bedeutete eine erhebliche Aufwertung des Heimes. Der Garten ist nun ein beliebter Aufenthaltsort für Heimbewohner, Besucher und Mitarbeiter.

Sehen Sie hier eine Auswahl an Detailfotos.